Direkt zum Inhalt

Was gegen Pollenallergie hilft

Wegen der milderen Winter kommen die Pollen alle Jahre früher. Ein paar einfache Mittel helfen gegen den lästigen Heuschnupfen. Die typischen Beschwerden wie andauernde Niesanfälle, Fließschnupfen, Augenjucken, trockener Reizhusten oder sogar Atemnot bessern sich umso eher, je früher mit der Behandlung begonnen wird.

Prostata: Problemzone reifer Männer

Beschwerden durch Vergrößerung der Prostata sollten bereits frühzeitig behandelt werden. Männer ab 50 müssen regelmäßig zum Prostata-Check, denn neben der harmlosen Schwellung kann sich auch Prostatakrebs entwickeln. Der macht anfangs keine Beschwerden, kann aber vom Arzt rechtzeitig erkannt werden.